Phone: +353 65 7075761

Die Höhle

Der große Stalaktit in Doolin Cave, County Clare wurde 1952 entdeckt und ist ein einzigartiges Wunder der Natur. Der Stalaktit ist 7,3 Meter lang und gilt als der längste Stalaktit in der nördlichen Hemisphäre. Es wurde von englischen Höhlenforschern entdeckt, die das Labyrinth der durch die Flüsse getunnelten Höhlen erforschten, die unterirdisch durch die weiche Kalksteinlandschaft von Irlands berühmter Burren-Region verlaufen. Der große Stalaktit wurde jetzt den Augen der Welt erschlossen.

Doolin Cave wird so naturschonend wie möglich von der Familie Browne verwaltet. Besucherzahlen sind daher beschränkt, und die Atmosphäre der Höhle wird von Professor John Gunn der Universität von Birmingham, England, überwacht. Dieser überwacht Temperatur, Feuchtigkeit und Kohlendioxidkonzentrationen, um das Mikroklima der Höhle zu bewahren und die empfindliche Struktur des Stalaktiten zu schützen.

Besucher des großen Stalaktiten in Doolin Cave können das Geheimnis und die Schönheit eines der überragendsten Phänomene der Welt aus erster Hand erleben.


Doolin Cave befindet sich am westlichen Ende von The Burren, einer mystischen, mondartigen Landschaft - sowohl über- als auch unterirdisch.

Öffnungszeiten

6. Jan. - Mitte Feb.: Nur nach Vereinbarung

Mitte Feb. - 17. März: 11.00 - 16:00 Uhr, Donnerstag bis Sonntag

17. März - Ostern: 11:00 - 16:00 Uhr täglich

Ostern - 30. Juni: 10:00:00 - 17:00:00 Uhr täglich

Juli - 31. August: 10:00 - 17:00 Uhr, Führungen jede halbe Stunde

Sep. - Ende Okt.: 11:00 - 16:00 Uhr an Wochentagen und 10:00 - 16: 00 Uhr an Wochenenden.

Anfang Nov. - Weihnachten: 11:00 - 16:00, Samstag und Sonntag

26. Dez. - 6. Jan: 11:00 - 16:00 Uhr täglich